Neues von EDITHA

Spiegelung der gefächerten Freude

Spiegelung der gefächerten Freude

Farbholzschnitte, Klappraden, KUULlus und Gouachen

Neues
Goethe, eine unschickliche Beziehung, Klapprade von EDITHA

Die Mainzer Volksbank lädt Sie und Ihre Freunde herzlich zur Vernissage am Donnerstag, 14. Februar 2019 um 18.30 Uhr im MVB-Forum, Neubrunnenstr. 2, Mainz ein. Zur Einführung spricht Prof. Dr. Wolfgang Bunzel vom Frankfurter Goethe-Haus/Freies Deutsches Hochstift. Die Ausstellung ist täglich von Montag bis Donnerstag 9.00 - 18 Uhr und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr zu bis 13. April 2019 zu sehen.

Herzliche Einladung zu den offenen Ateliertagen im Atelierhaus von EDITHA Pröbstle „Akte, Paare und andere Kreaturen“

Klappraden®, KUULlus®, Bronzeplastiken, Farbholzschnitte und naschhafte Köstlichkeiten in großen und kleinen Formaten erwarten Sie. 21. – 25. Oktober und 20. – 22. November 2015 jeweils von 14:00 bis 22:00 Uhr. Die humorvolle Szenenlesung der Schauspieler Annika Woyda und Matthias Kraus „typisch Frau, typisch Mann“ am Samstag, 24. Oktober um 20 Uhr ist ein besonderes Highlight. Die Ausstellung „Akte, Paare und andere Kreaturen“ endet am 25. Oktober.
Ausstellung Anna,Berta,Ceferine- das Frauenbild in unserer Gesellschaft

Anna, Berta, Ceferine

Neues
das Frauenbild in unserer Gesellschaft... Wanderausstellung seit 1995
Neues
Bertas bunte Beziehungskiste Klapprade
Neues Neues Neues Neues Neues Neues
Neues
Frieda, frischfromme Frühlingsoma, Klapprade 1995 von EDITHA
Neues
Bertas bunte Beziehungskiste Klapprade
Neues
Stine- stolze Staderin, Klapprade, 6-teilig, Aufl. 2, 160 cm, (Stine) 170 cm (Henrich), 1990
Neues
Stine- stolze Staderin, Klapprade, 6-teilig, Aufl. 2, 160 cm, (Stine) 170 cm (Henrich), 1990
Neues
bauschige Barockfrau, Klapprade, 2003
Neues

Werkschau

von EDITHA in Koblenz, Haus Metternich, Münzplatz 8

RUNDUMRUND

zeigt "KUULlus, Klappaden, neue Bronzeplastiken, Zeichnungen,

Gouachen" vom 24. 1. bis 15.2. 09. Die Ausstellung ist täglich von 14 - 17 Uhr außer montags

und nach Vereinbarung geöffnet. Die Künstlerin führt jeden Sonntag um 11 Uhr und

am Mittwoch um 19 Uhr durch ihre Ausstellung.

Die Finissage findet am 15. 2. um 15 Uhr mit einer Modenschau des Pelzhauses Stertz statt

statt. Herzlich Willkommen. Zur Eröffnung sprachen: Prof. Dr. Hofmann-Göttig,

Staatssekretär im Ministerium für Bildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz,

der Oberbürgermeister Dr. Schulte-Wissermann und Dr. Mario Kramp vom Mittel-

rhein-Museum Koblenz.

EDITHA, rückwärts – Ausstellung von handgedruckten Farbholzschnitten

vom 20. Juli bis 14. September 2008 im Schloss in Meßkirch, Kreisgalerie, geöffnet von Freitag bis Sonntag jeweils von  13 - 17 Uhr.

Sonderführungen mit EDITHA am 29. August, 19 Uhr, - 31. August 15 Uhr.

Zur Ausstellung entstand eine Sonderedition  mit zwei Blättern: handgedruckte Farbholzschnitte, Auflage 60,  je 60 Euro - mehrfarbig - "Was ist bloß ein Genie?" und "der Feldweg" nach Martin Heidegger.