Klappomobil


70-teiliges Auto, ca. 2 x 2 x 4 m – hier können die Fahrer in allen Positionen das Kunstauto steuern – mit dem Klappomobil wurde u.a. der Glockenberg-Tunnel 2003 unter dem Thema „tierisch fahrbereit oder „Rad(T)lose“ eröffnet.
Das Klappomobil war schon im Technik-Museum in Mannheim zu bestaunen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Fragen?

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Werk? Schreiben Sie mir - Ich beantworte Sie gerne.


    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.