70-teiliges Auto, ca. 2 x 2 x 4 m – hier können die Fahrer in allen Positionen das Kunstauto steuern – mit dem Klappomobil wurde u.a. der Glockenberg-Tunnel 2003 unter dem Thema „tierisch fahrbereit oder „Rad(T)lose“ eröffnet.
Das Klappomobil war schon im Technik-Museum in Mannheim zu bestaunen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×