die Klapprade „Goethe, eine unschickliche Beziehung“ wurde in Weimar und im Kunstverein Ellwangen ausgestellt. Sie zeigt u.a. auch den kleinen Sohn Goethes, den er erst fast im Erwachsenenalter als sein Kind akzeptierte.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×